Klopro Workshop im KliemannslandKlopro Workshop im Kliemannsland

»KLOPRO« BILDUNGSWORKSHOP

Komm mit auf einen Ausflug in die spannende Welt der Klos und wirf einen Blick über den Schüsselrand!

Hast du dich auch schon mal gefragt, ...

was nach der Spülung mit deinen Hinterlassenschaften passiert? Wie Menschen auf der ganzen Welt ihr Geschäft verrichten? Was es bedeutet, kein Klo zu haben? Dann bist du hier richtig. Falls du dir darüber noch nie Gedanken gemacht hast, erst recht. Lass uns über Klos sprechen!

»KloPro« Workshop
Worum geht's?

Der »KloPro« Workshop beleuchtet das Thema Sanitärversorgung aus entwicklungspolitischer Perspektive. Wir beschäftigen uns mit den Herausforderungen von Sanitärversorgung, bauen Hemmschwellen ab und nehmen neue Perspektiven ein. Neben den Sustainable Development Goals (SDGs) geht es auch auch um die Bedeutung von Klos, persönliche Geschichten und Möglichkeiten für eigenes Engagement. Für den Workshop nutzen wir unter anderem Materialien der German Toilet Organization.

📆 Termine

Aktuell gibt es noch keine neuen Workshop-Termine. Für individuelle Anfragen sind wir aber auf jeden Fall zu haben. Schreib uns einfach über das Formular am Ende der Seite! Ansonsten erfährst du hier, wenn wieder öffentliche Termine anstehen!

Warum ein Workshop über Klos?

Wir setzen uns aus tiefer Überzeugung für das Menschenrecht auf Sanitärversorgung ein. Getreu dem Goldeimer Motto »Alle für Klos! Klos für Alle!« möchten wir so viele Menschen wie möglich zum Mitmachen motivieren. Dazu vermitteln wir in freudvoller, abwechslungsreicher Weise Informationen über Herausforderungen in der Sanitärversorgung und ermöglichen den Abbau von Hemmungen über menschliche Ausscheidungsprozesse zu sprechen. Denn nur wer benennen kann, was schief läuft, ist auch in der Lage Veränderungen anzustoßen.

Das Goldeimer Bildungs-Team

Sina

Seit 2019 verbreitet sie die Vision »Klos für alle! Alle für Klos!« auf Festivals, in Schulen oder Großraumbüros. Sina ist Bildungsreferentin und gehört zu Goldeimer wie Händewaschen zum Toilettengang.

Jenny

KloPro seit 2021, Zukunftsdesignerin to be, Soziologin im Herzen. Jenny liebt Methoden und nutzt sie, um Tabu-Themen eine Bühne zu geben. Ihr Ziel: Die Gesellschaft zu einem schöneren Ort machen.

Mila

Kommt aus dem hohen Norden und hat einen Bildungsauftrag verankert. Ob Antidiskriminierung oder Nachhaltigkeit – Mila will Menschen dabei unterstützen, mehr Bewusstsein zu schaffen.

Deine Spende für den Bildungsbereich

Den öffentlichen »KloPro« Workshop können wir dank Förderungen kostenlos anbieten. Trotzdem freuen wir uns immer über finanzielle Unterstützung für unseren Bildungsbereich.

SCHICK UNS EINE ANFRAGE!

Du hast Fragen zum Workshop? Du möchtest unverbindlich einen individuellen Termin für eine Gruppe oder Klasse anfragen? Wir freuen uns, von dir zu hören! Bitte gib uns in deiner Nachricht hier ein paar Hintergrundinformationen zum Rahmen der Veranstaltung, der Zielgruppe sowie zu deiner Rolle. Wir melden uns!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Gefördert durch