Carbon Collectors: Klimaschutz und Kohle versenken

Holzbox mit Pflanzenkohle, darin liegt ein Flyer, auf dem

Die Mission der Carbon Collectors lautet »Kohle versenken!«. Mithilfe von Pyrolyse entziehen wir der Atmosphäre CO2 und speichern es in Form von Pflanzenkohle für Jahrhunderte im Boden. Messbar. Regional. Mit sofortiger Wirkung. Begrüß’ das neue Baby in unserer Familie!

Die Carbon Collectors sind ein neues Projekt von Goldeimer, Viva con Agua und vielen Unterstützenden aus unserem Freundeskreis. Wir haben uns vor längerer Zeit entschieden, in Sachen Klimaschutz nicht länger auf die Politik zu warten und wollten nicht tatenlos zusehen, wie wir die Karre gegen die Wand fahren. Daher haben wir die Carbon Collectors ins Leben gerufen mit dem Ziel, in den nächsten 10 Jahren 5.000 Tonnen CO2 aus der Luft zu holen und sie langfristig im Boden zu speichern.

Pyro..was? Das Potenzial von Pyrolyse und Pflanzenkohle

Um den Klimawandel einzudämmen, müssen bis zum Ende des Jahrhunderts weltweit mehr als 200 Mrd.t Kohlenstoff langfristig gespeichert werden. In Pflanzen, Gewässern – und im Boden. Mit der ersten Carbon Collectors Pyrolyseanlage wollen wir jedes Jahr 500 Tonnen CO2 aus der Atmosphäre binden.

Pyrolyse ist eine der vielversprechendsten Technologien, wenn es um Kohlenstoffsenken und Klimaschutz geht. Dabei wird organische Biomasse, z. B. Holzreste, in sauerstoffarmer oder sauerstofffreier Umgebung “gebacken”, wodurch etwa die Hälfte des Kohlenstoffs davon zu Pflanzenkohle wird. Die entstandene Pflanzenkohle kann chemischer und biologischer Zersetzung widerstehen – und bindet den Kohlenstoff so über Jahrhunderte sicher im Boden.

Eine Tonne Pflanzenkohle enthält ein Äquivalent von 2,75 t CO2 und hat eine unterstützende Funktion für den Humusaufbau – das bedeutet sie kann dabei helfen, degradierte Ackerflächen aufzuwerten. Deshalb tragen die Carbon Collectors die Pflanzenkohle vor Ort in der Lüneburger Heide aus. Nicht nur das Klima wird geschützt, durch erhöhte Nährstoffverfügbarkeit und gesteigerte Wasserspeicherkapazitäten profitiert auch der Boden von Pflanzenkohle.

Dein Beitrag zu wirksamem Klimaschutz

Intransparente Kompensation auf dem Papier war gestern. Jetzt wird Kohle versenkt. Messbar. Sicher. Über die Plattform der Carbon Collectors kannst auch du einen wirksamen Beitrag für das Klima leisten und die Emissionen, die nicht vermeidbar sind, ausgleichen. Als Privatperson, aber auch als Unternehmen. Die Carbon Collectors bieten transparenten, messbaren, regionalen und EBC-zertifizierten Klimaschutz an. Und das allerbeste: Du kannst jederzeit vorbeikommen und dir auf dem Acker anschauen, wo du Kohle fürs Klima versenkt hast.

Gemeinsam Kohle versenken!

Wir haben gerade erst angefangen – und freuen uns über jede Unterstützung! Im Mai startet unser “Kohle Versenken” Crowdfunding. Bis dahin kannst du die Reise der Carbon Collectors jetzt schon auf Instagram oder LinkedIn verfolgen. Oder schließ dich unserer Mission direkt an!

 www.carboncollectors.de 


Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.