Trockentrenntoilette »Basic Plus«

Mit Urintrennung
SKU: 12-1071
Angebot199,90€
4.5 (20)

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

1 Eimer, 2 Trenneinsätze und eine angenehmen Sitzhöhe von 45 cm - was will man mehr? Kein Schnickschnack - dafür schnell aufgebaut, platzsparend und überall einsatzbereit.

Zubehör: Rundum-Sorglos-Paket
Auf Lager | Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

100 % gemeinnützig

Wir sind gemeinnützig und in Verantwortungseigentum. Unsere gesamte Kohle und jede Stunde Arbeit fließen in Sanitärprojekte, Bildung, Forschung und ordentlich Lärm für unsere Vision »Alle für Klos! Klos für alle!«

Spart Wasser

Trockentoiletten funktionieren ohne Wasser und Strom. Im Vergleich zu Spültoiletten sparst du 6 L Wasser pro Geschäft. Außerdem benötigst du keine Chemie, was sie neben der Wasserersparnis auch zu einer sehr umweltfreundlichen Toilette machen.

Schließt Kreisläufe

Mit Trockentoiletten kannst du deine Hinterlassenschaften zu wertvollem Humusdünger kompostieren. Damit leistest du einen Beitrag im Sinne der Kreislaufwirtschaft.

Goldeimer Trockentoilette Basic #zubehör_grundausstattung

Wasserfreie Toilette ohne Chemie

Die ressourcensparende Toilette funktioniert autark, ohne den Einsatz von Wasser, Chemie oder Strom. Sie wird mit natürlichem, biologisch abbaubarem Einstreu wie »Kackpulver« oder Holzspäne "gespült". Bei korrekter Verwendung kannst du deine Geschäfte ohne lästige Gerüche verrichten (abhängig von Nutzungsfrequenz und Personenanzahl).

Geruchsarm dank Urintrennung

Die Trenntoilette wird mit einem 8 Liter Feststoff-Einsatz und einem 8 Liter Urinseparator geliefert. Diese haben separate Metallbügel und lassen somit einfach im Eimer einsetzen und wieder herausnehmen. Du kannst das Klo ca. 9-mal für Feststoffe und ca. 21-mal für Urin nutzen, bevor eine Leerung erforderlich ist. Durch die Trennung von Fest- und Flüssigstoffen lässt sich das Klo einfacher sauber halten und du beugst unangenehmen Gerüchen vor.

Goldeimer Trockentoilette Basic #zubehör_grundausstattung

Hohe Sitzhöhe & Erweiterbarer Komfort

Auf unserem mobilen Trockenklo sitzt es sich durch die hohe Sitzhöhe von 45 cm besonders komfortabel. Falls du bei der Nutzung merkst, dass du mehr Komfort wünscht, lässt sich unser Eimer nachträglich mit unserem »Premium« Gehäuse nachrüsten.

Geruchsdichter Verschlussdeckel

Bei unserer Toilette wird neben einer Toilettenbrille ein geruchsdichter Verschlussdeckel mitgeliefert. So kannst du das Klo sicher in deinem Auto, Bus oder Van transportieren oder die Inhalte unter Luftabschluss fermentieren.

Einfacher Aufbau & Recyceltes Material

Um deine Eimertoilette aufzubauen benötigst du kein Werkzeug. Der Henkel wird fest in die dafür vorgesehene gedrückt, bzw. gezogen. Die Brille bzw. den Verschlussdeckel kannst du durch einfaches Andrücken am Eimer befestigen. Die Urinseparator und der Trenneinsatz für Feststoffe werden mit den Henkeln von oben eingesetzt.

Der Eimer, die Toilettenbrille und der Verschlussdeckel werden von SuK Schwerin produziert. Das Material ist in der Regel zu 100 % recycelt und 100 % recycelbar. Allerdings mussten wir aufgrund von Lieferengpässen bei der letzten Produktion bei einigen Bestandteilen auf Neuplastik zurückgreifen.

Aufbauanleitung ansehen

Customer Reviews

Based on 20 reviews
70%
(14)
20%
(4)
5%
(1)
0%
(0)
5%
(1)
r
rafal stachowiak
auf gehts zum gartenklo

wir waren anfangs ein wenig skeptisch. wir benutzen es im garten mit durschnittlich 3 personen. fakt ist, es funktioniert und es riecht nicht. gewöhnungsbedürftig finden wir den hinteren teil. es ist auf jeden fall eine gute alternative zur chemietoilette. mal schauen, wie es sich bei uns etabliert :0)

A
Anna Maria Abeltshauser
Super Idee

Alles gut angekommen. Das Klo ist
Teil meines Notfallplanes für Lockdown usw. Werde es im Freundeskreis weiter empfehlen. Viele Grüße aus Bayern

L
Lavinia
prima für Urin! zweiter Eimer für Kacke.

Ich habe schon seit einiger Zeit einen der schwarzen Eimer mit Klobrille nur für Urin in Gebrauch. Wir sitzen bequem. Der Eimer mit Klodeckel läßt sich leicht unters Waschbecken schieben und wieder hervorholen. Funktioniert prima, riecht nicht. Man muß ihn halt leeren bevor die Streu durchnäßt ist. Die Handhabung ist sehr einfach und angenehm. Wir wohnen ebenerdig, in der Etagenwohnung würde ich das nicht empfehlen: es ist eine ganze Menge was da zusammenkommt. Wir verwenden den Eimer als Hauptklo.
Ich war sehr zufrieden als ich erkannt habe, wieviel Kompost da zusammenkommt! In unserem großen Garten finde ich auch genug Grünschnitt etc um den Kloinhalt zum kompostieren zu mischen. Und schon nach einem halben Jahr kann ich wahrscheinlich Kompost für den Gemüsegarten kriegen! soweit bin ich allerdings noch nicht - habe den Eimer erst seit Juli.
Nachdem es mit dem Urineimer so gut geklappt hat wollte ich auch die Kacke kompostieren. Und zwar getrennt vom Urin, weil da wo Kacke drin ist, das darf nicht aufs Gemüsebeet. Und ich soll 2 Jahre vor der Verwendung warten.
Also habe ich einen Trenneinsatz bestellt und vorsichtshalber auch einen zweiten Eimer mit Klobrille. Mit Trenneinsatz fand ich es dann etwas eng zum Hinternwischen im Eimer. Das Hantieren mit den Plastiktüten hat mir nicht gefallen. Der Griff vom Trenneinsatz war im Weg, den habe ich weggelassen. Dann war das Rausnehmen des Einsatzes ein bißchen fummelig. Jedesmal den Trenneinsatz außen und innen zu spülen fand ich auch nicht so praktisch. Also ist der Trenneinsatz nicht in Verwendung.
Ich habe den zweiten Eimer mit der zweiten Klobrille für die Kacke vorgesehen. Da steht jetzt drauf: "hier kacken und zugleich pinkeln" auf dem ersten Eimer steht: "hier nur pinkeln".
Ich fülle in jeden Eimer vor der Benutzung Streu (Sägmehl mit Kohlepulver gemischt - ca 15cm hoch im Pisse-Eimer für 2 Personen - ca 10cm hoch im Kackeeimer - den benütze nur ich) . Tüten verwende ich nicht. Ich stelle noch mehr Streu bereit, daß jeder etwas drauftun kann. Immer soviel daß alles zugedeckt ist und keine Feuchtigkeit sichtbar. Den Pisseeimer muß ich nach 2-3 Tagen leeren. Der Koteimer wäre da noch nicht durchweicht, aber ich nehme ihn trotzdem mit raus. Er kommt auf einen separaten Kompost, natürlich auch mit Grünschnitt. Die Beschaffung von Grünschnitt ( Unkraut, Gemüsereste, Baumschnitt-nur die ganz dünnen Teile, dürres Gras) könnte im Winter ein Problem werden. Mal sehen.
Wir bringen jetzt ca die Hälfte von unserem Urin im Kompost unter (von 2 Personen). Und fast allen Kot (von einer Person). Spart Wasser! bringt (hoffentlich) auch guten Humus und Dünger.
Besuch ist vorwiegend neugierig und wagt die Benutzung des Urin-Eimers. In den Kacke Eimer traut sich fast niemand reinzukucken. Dabei wäre das genauso harmlos. Und für ganz schüchterne Leute steht sowieso noch das weiße Wasserklo daneben.

Unsere Trenntoiletten im Vergleich

Urintrennung

Ja

Ja

Ja

Abmessung L x B x H

430 mm x 430 mm x 450 mm

750 mm x 510 mm x 470 mm

489 mm x 488 mm x 346 mm

Kapazität

Flüssig: 8 l

Fest: 8 l

Gesamt: 16 l

Flüssig: 8 l

Fest: 8 l

Gesamt: 10,6 l

Flüssig: 5 l

Fest: 5,6 l

Gesamt: 16 l

Wo wird was hergestellt?

Unsere Produkte werden in Deutschland hergestellt. Bei der Produktion achten wir auf klimafreundliche Herstellungen sowie faire Arbeitsbedingungen.

Mecklenburg-Vorpommern | Schwerin

Mecklenburg-Vorpommern | Schwerin

Brandenburg | Fürstenwalde

Metallbügel für Toiletteneimer

Nordrhein-Westfalen | Overath

Trenneinsatz für Urin & Feststoffe

FAQ

Tipp: In unserem Online Trockenklo-Ratgeber findet ihr umfassende und detaillierte Infos und Anleitungen rund um Trockentoiletten, die Kompostierung der Inhalte im eigenen Garten und vieles mehr. Schaut mal rein!

Wenn du noch mehr Fragen hast, stehen dir Skye und Jenny mit Rat und Tat zur Seite. Schreib uns einfach über das Chat Symbol oder über unser Kontaktformular.
Jetzt kontaktieren